Fachbereich Sprach- und Literaturwissenschaft

Suche in der Uni Osnabrück

This page is only available in German. Sorry.

Institut für Anglistik / Amerikanistik

Das Institut für Anglistik und Amerikanistik (IfAA) bietet international hochrangige Forschung und Lehrveranstaltungen in fünf Bereichen:

Besonderes Merkmal in den angebotenen BA und MA Studiengängen (sowohl für das Lehramt als auch fachwissenschaftlich) sind die enge konzeptuelle Integration der fünf Teilbereiche und innovative Lehr-/Lernformen.


Alle Mitteilungen als RSS abonnieren

Aktuelles

Isak Munroe Sexson, B.A., M.A.
Office Hours in the Semester Break - Sexson
My last regularly scheduled office hour before the break will take place on Monday, Feb. 2, 2015. I will hold the following office hours during the semester break:

Feb. 9 from 10:00 to 11:00
Feb. 11 from 9:00 to 10:00
April 8 from 10:00 to 11:00
April 10 from 9:00 to 10:00
and by appointment

My regularly scheduled office hour will resume on April 13, 2015.
Elke Herms
Vorlesungsreihe 'Entre las Américas / Between the Americas’
Prof. Dr. Ottmar Ette (Universität Potsdam)
'Mittelamerika zwischen Kontinenten: Literarische Archipele und bewegliche Landschaften der Theorie'

Mit diesem Vortrag beschließt der Zentralamerika-Experte, der seit 2012 Mitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften ist und jüngst mit dem mexikanischen Wissenschaftspreis und der Ehrenmitgliedschaft der Modern Language Association ausgezeichnet wurde, die in Kooperation mit dem Costa Rica Zentrum ausgerichtete Vorlesungsreihe 'Entre las Américas / Between the Americas’ der Fächer Romanistik und Amerikanistik.

Die im Wintersemester 2014/15 veranstaltete Reihe zielte darauf, den zentralamerikanischen Raum als Zwischenraum zu konturieren, in dem verschiedene Einfluss- und Machtsphären miteinander konkurrieren, sich aber auch überlagern und ineinander übergehen.
Der Potsdamer Wissenschaftler und Alexander-von-Humboldt-Experte hat in verschiedenen Monographien aber auch in öffentlichen Debatten wiederholt das Potential der Literatur als Speicher von "ÜberLebensWissen" akzentuiert. Der Beitrag, den er in Osnabrück halten wird, knüpft an diese Überlegungen an und verbindet sie mit den Ergebnissen seiner kürzlich erschienenen Bände Roland Barthes: Landschaften der Theorie (2013) und Paisajes vitales. Conflictos, catástrofes y convivencias en Centroamérica y el Caribe (2014).

Zeit: Do., 29. Januar 2015, 18-20 Uhr
Veranstaltungsort: Süsterstraße 28 (ELSI), Raum 44/E03

[Weitere Informationen finden Sie hier: (PDF)] http://www.blogs.uni-osnabrueck.de/ifaa/files/2015/01/Entre-las-American_Ette.pdf

Weitere Informationen:
Prof. Dr. Susanne Schlünder, Universität Osnabrück, Fachbereich Sprach- und Literaturwissenschaften, Institut für Romanistik/ Latinistik, Neuer Graben 40, 49074 Osnabrück, Tel: +49-0541/969-4773
Mareike Marx
"Entre las Américas"/"Between the Americas"
Im Rahmen ihrer Vortragsreihe laden die Institute für Romanistik/Latinistik und für Anglistik/Amerikanistik im Wintersemester 2014/15 zu einzelnen Gastvorträgen ein.
Termine: Mittwoch, 29. Oktober 2014, Dr. Dina Rodríguez (Inter-American Institute of Human Rights, Costa Rica), Mittwoch, 12. November 2014, Dr. Alexandra Ortiz Wallner (FU Berlin), Mittwoch, 19. November 2014, S.E. Herr José Joaquín Chaverri Sievert (Botschafter der Republik Costa Rica), Mittwoch, 17. Dezember 2014, Prof. Dr. Werner Mackenbach (Universidad de Costa Rica), Mittwoch, 21. Januar 2015, Pía Carazo (University for Peace, Costa Rica) und Donnerstag, 29. Januar 2015, Prof. Dr. Ottmar Ette (Universität Potsdam).
Zeiten: jeweils von 18-20 Uhr
Ort: Süsterstraße 28 (ELSI), Raum 44/E03.

[Weitere Informationen finden Sie hier: (PDF)] http://www.irl.uni-osnabrueck.de/romanistik/uploads/Aktuelles/Plakat_VortragsreiheAmericas.pdf
Prof. Dr. phil. Thomas Hoffmann
On leave


Please note that from October, 2014 to March, 2015 I will be acting as the temporary chair of English Language and Linguistics at the KU Eichstaett. During that time, I am on leave from Osnabrueck University and will not be able to teach any courses at UOS or conduct any exams.

During my leave, Prof. Dr. Alexander Bergs will be acting as the director of the IfAA department.

I apologise for any inconveniences.


Zuletzt geändert am 31. Januar 2012, 13:42 Uhr · Impressum

 
Vorlesungsverzeichnis Sommersemester 2014
Das Vorlesungsverzeichnis der Anglistik / Amerikanistik für das Sommersemester 2014 ist jetzt verfügbar:
(Stand: 14.05.2014)
Fächerübergreifende Masterstudiengänge
Seit WS 2010/11 bietet der Fachbereich 7 diese neuen Masterstudiengänge an:
The IfAA on Facebook
Join the IfAA on Facebook!